banner kreide chart

Drucken

proadvise Instantis IT PPM Einsteigerpaket

Geschrieben von Andreas Kories.

Ab sofort ist unser proadvise Instantis IT PPM Einsteigerpaket auf dem Oracle Cloud Marketplace (https://goo.gl/bKXrC6) verfügbar!
Das vorkonfigurierte Instantis Setup unterstützt Sie beim Einstieg in das Thema IT PPM und hilft Ihnen Ihre IT Projekte schnell und einfach zum Erfolg zu führen!

proadvise Instantis Configuration

Was sind Ihre Vorteile?
Durch die grobe Abbildung des Projektlebenszyklusmodells bietet Ihnen das proadvise IT PPM Oracle Instantis Einsteigerpaket einen schnellen Start in das Thema IT Projekt Portfoliomanagement.
Durch die Nutzung vorkonfigurierter Best Practice Ansätze entfallen langwierige Implementierungszeiten und -kosten.
Individuelle Anpassungen und Erweiterungen der Konfiguration können ohne großen Aufwand unkompliziert umgesetzt werden.
Sie können flexibel entscheiden, ob Sie das System in der Cloud als SaaS oder on-premise bei Ihnen betreiben wollen.

Optionaler Support
Auf Anfrage unterstützen wir Sie gerne bei

  • der Erstellung von individuellen Excel-basierten Feeding-Reports und Schulungen zu diesem Thema
  • Allgemeine Schulungen
  • Durchführung von Workshop zur Prozesserarbeitung
  • Erweiterte Anpassungen der Konfiguration

Zum proadvise Instantis IT PPM Einsteigerpaket: https://goo.gl/bKXrC6

Drucken

proadvise GmbH startet Partnerschaft mit Adrega, eine speziell für Primavera P6® ausgelegte Reportinglösung

Geschrieben von Andreas Kories.

proadvise GmbH und Adrega AS haben einen Partnerschaftsvertrag unterzeichnet, in Rahmen dessen proadvise die Adrega eigene Reportinglösung für Oracle Primavera P6 vertreiben wird.

 

Adrega Project Intelligence

 

Das Adrega PI Primavera Report-Modul umfasst einen intuitiven und umfangreichen Report-Generator, mit dem einfach P6-Projekte importiert und Standard-Reports wie S-Kurven, Gantt Charts und zeitverteilte Reports erzeugt werden können. Die Nutzer profitieren hierbei von beschleunigten Reportprozessen und den Vorteil einer voll unter Support stehenden Lösung, die unabhängig von einzelnen Usern ist, wenn diese das Unternehmen verlassen.

Die Reportinglösung erlaubt es Usern P6 Projekte zu importieren und die umfangreichen Dashboards und Report-Funktionalitäten von Adrega PI zu nutzen um eine große Anzahl von benötigten Berichten schnell und einfach zu generieren. Dies stellt zudem sicher, dass der aktuelle Projektstatus einfach an alle Beteiligten Personen kommuniziert, die Termine und Budgets eingehalten und die Ressourcen optimal geplant werden können.
 
proadvise wird Adrega's Primavera P6 Berichtslösung in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreiben.
 
“Our goal is to deliver practical project solutions to our customers. We have developed the Adrega PI P6 reporting tool to provide a bridge between Adrega PI and Oracle Primavera P6 ®, giving companies a fully integrated project planning and scheduling and reporting solution that ensures data shared between systems retains its integrity”, berichtet Adrega’s Product Manager John Griffiths.
 
Mit dem Import der Primavera P6 Terminpläne in Adrega steht dem User sofort der volle Umfang der Standard Reportfunktionalitäten zur Verfügung. Alle zukünftigen Verbesserungen des Adrega Report-Modul werden den Primavera Usern automatisch zur Verfügung gestellt.
 
“Our strategic goal is to provide project management and IT services of the highest quality and professionalism to our customers so they can achieve maximum added value via seamlessly integrated project management solutions. With Adrega’s solution, we can provide our customers with an innovative platform for reporting project status in a more efficient manner, giving them a powerful Primavera reporting tool” so Andreas Kories, Geschäftsführer der proadvise GmbH. “We look forward to a mutually beneficial partnership with Adrega where we can deliver this innovative solution to our market and work with existing Primavera clients to help their business reach their potential”.
 
“Adrega is pleased with the opportunity to collaborate with proadvise GmbH as a strategic partner in an important market. We have great expectations and are eager to pursue the potential for further developing project management solutions for companies in Europe,” meint der Geschäftsführer von Adrega AS Jan P. Grimnes.
 
Detailinformationen zu Adrega PI sind der proadvise Webseite unter http://proadvise.de/pm-systeme/adrega-project-intelligence bzw. der Hersteller Webseite http://adrega.no/ zu entnehmen.

Drucken

PrimaveraReader jetzt für iOS verfügbar

Geschrieben von Andreas Kories.

Anwendung für das Öffnen von XER-Projektplänen aus Oracle Primavera P6 nun auch für iOS erhältlich

(Malmö, Schweden, 01.03.2017)  Seavus gibt die Markteinführung des PrimaveraReaders für iOS bekannt. Die mobile Anwendung erlaubt das Öffnen von Projektplänen im XER-Format aus Oracle® Primavera P6. Zur Zielgruppe, der auf Abonnementbasis erhältlichen Software, gehören Projektplaner, Teamleiter und Teammitglieder verschiedener Branchen, die räumlich getrennt kooperieren.

Der PrimaveraReader eröffnet eine neue Möglichkeit, XER-Projektpläne zu betrachten. Daneben bietet er eine einfache und ergonomische Schnittstelle mit einer Vielzahl verschiedener Projektansichten. Dieser Zugewinn an Effektivität und Schnelligkeit verbessert den Projekt-Workflow vor Ort.

 Seavus PrimaveraReader for iOS

 

Schlüsselfunktionen der Anwendung:

  • Aktivitäten: offene Projektaktivitäten anzeigen
  • Meine Aufgaben: nur die Aktivitäten des aktuellen Benutzers anzeigen
  • Feedback: E-Mail an den verantwortlichen Manager oder andere senden
  • WBS: Projektstrukturplan anzeigen
  • Projekte: grafische Aufbereitung der Projekthierarchie im Unternehmen (EPS)
  • Ressourcen: Ressourcen-Details anzeigen

„Dieses kostengünstige und dennoch professionelle Produkt wird die Art und Weise, in der Unternehmen mit Projektplänen aus Oracle® Primavera P6 arbeiten, revolutionieren. Die schnelle Anzeige von Aktivitäten und die Filteroptionen werden die Nutzung von exportierten Plänen im PDF-Format bald überflüssig machen", so Stojan Gancev, Manager Forschung und Entwicklung.

Die PrimaveraReader-Software erlaubt Nutzern, die Projektdatenexporte aus Oracle® Primavera P6 in den Formaten .XER oder .XLS zu öffnen. PrimaveraReader bietet allen am Projekt beteiligten Parteien die bekannte Anzeige von Projektinformationen mit höchster Datenqualität, interaktiven Ansichten und vollständiger Datenvoransicht. PrimaveraReader ist in allen projektorientierten Organisationen einsetzbar – von kleinen bis großen Projekten und Portfolio-orientierten Großunternehmen. Die Lösung ist für die Betriebssysteme Microsoft Windows, macOS und iOS verfügbar.

 

Preismodelle

PrimaveraReader für iOS ist in verschiedenen Abonnements mit jeweils einem kostenfreien Testzeitraum verfügbar:

  • 1-Monats-Abo: 9,99 USD (1 Woche Testzeitraum)
  • 6-Monats-Abo: 49,99 USD (1 Monat Testzeitraum)
  • 12-Monats-Abo: 79,99 USD (1 Monat Testzeitraum)

Interessierte Anwender können eine kostenlose Demo-Session vereinbaren oder eine kostenlose Testversion für 15 Tage herunterladen.

Nähere Informationen über PrimaveraReader unter http://www.proadvise.de/pm-systeme/seavus-primaverareader und http://www.primaverareader.com.

itunes: https://itunes.apple.com/us/app/primaverareader/id1102807954?mt=8

[Quelle: Seavus Pressemitteilung]

Drucken

Mit dem Reifegradmodell zur passgenauen Ressourcenplanung

Geschrieben von Andreas Kories.

Erfahren Sie, wie Einstufungen im Ressourcen-Management-Reifegrad-Modell erfolgen und wie Unternehmen dadurch ihre langfristige Ressourcenplanung erfolgreich umsetzen können. Detaillierte Informationen finden Sie hierzu in unserer zweiteiligen Artikelserie im Projekt Magazin.

Teil 1: Wissen Sie, wie stark Ihre Mitarbeiter momentan ausgelastet sind und ob diese noch Zeit für zukünftige, wichtige Projekte haben? Um diese Fragen zu beantworten, benötigen Sie eine geeignete Ressourcen- und Kapazitätsplanung. Wir stellen mit dem Ressourcenmanagement-Reifegradmodell eine Möglichkeit vor, um den aktuellen Status zu ermitteln und das passende Maß an Detaillierung für Ihre Ressourcenplanung zu finden. Teil 1 erklärt den Aufbau und die Anwendung des Modells, Teil 2 beschreibt typische Anwendungsfälle.
https://www.projektmagazin.de/artikel/mit-dem-reifegradmodell-zur-passgenauen-ressourcenplanung-teil-1_1118031

Teil 2: Projekte schnell mit den richtigen Ressourcen besetzen zu können und gewappnet für zukünftige Projekte zu sein – das ist das Ziel einer erfolgreichen Ressourcen- und Kapazitätsplanung. Um dieses Ziel zu erreichen, ist ein Ressourcenmanagement notwendig, das einerseits genügend Information bietet, anderseits möglichst wenig Pflegeaufwand für alle Beteiligten bedeutet. In Teil 1 der zweiteiligen Artikelserie wurde das Reifegradmodell zur Bestimmung des richtigen Detaillierungsgrads vorgestellt. In Teil 2 beschreibt die Umsetzung in der Praxis.
https://www.projektmagazin.de/artikel/mit-dem-reifegradmodell-zur-passgenauen-ressourcenplanung-teil-2_1118061
PM Magazin - Autor Eva Granz

Drucken

Leistungsstarker Viewer für Primavera P6

Geschrieben von Andreas Kories.

PrimaveraReader ist ein kostengünstiger Viewer für die Ansicht von Oracle Primavera P6 Terminplänen. Projekte können als .xer und .xls (P6 Format) Files importiert werden.

Uebersicht PrimaveraReader

Sämtliche Projektmitglieder erhalten einen ganzheitlichen Zugriff auf Projektinformationen, diese durch statische Reports (bspw. im pdf Format) nicht abgebildet werden können. Die Bedienung des PrimaveraReaders ist selbsterklärend, so dass ohne Schulungsaufwand auf Projektdaten zugegriffen werden kann.

Vorteile des PrimaveraReader:

Einfache Installation
Keine Implementierungskosten. Die Installation ist in wenigen Minuten auf einem Windows Standard Client durchgeführt. Eine lokale Datenbank wird nicht benötigt.
Einfache
Bedienung
Durch die einfache Benutzeroberfläche sind keine zeitintensiven Schulungen notwendig. Die Benutzeroberfläche ist so konzipiert, dass sich die User sehr schnell zurechtfinden. Da die Ansicht Oracle Primavera P6 ähnelt, ist die Menüstruktur und der Funktionsumfang auch P6 Usern schnell vertraut.
Lokaler Systemzugriff
Zugriff unabhängig einer zentralen Oracle Primavera P6 Datenbank, bspw. für Offline Baustelleneinsatz.
Geringe
Lizenzkosten
Da die Applikation einen reinen View Zugriff bietet, sind Einsparungsmöglichkeiten von ca. 90% gegenüber einer Standard Oracle Primavera P6EPPM Lizenz möglich.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.proadvise.de/pm-systeme/seavus-primaverareader.

Anschrift

proadvise GmbH

Brühlweg 4
73663 Berglen
 
Zentrale:
Tel.: +49 (0)700-776238473
Fax: +49 (0)7195-970885